Get it now! It's free! In english In Deutsch En español
set bookmark at
Mister Wong StumbleUpon del.icio.us LinkARENA Google Bookmarks Yahoo! My Web
 
PhotoME Webseite > Hauptseite

Willkommen auf der PhotoME Webseite!

PhotoME [fowtow mi:] ist ein leistungsstarkes Werkzeug zur Anzeige und Bearbeitung von Metadaten in Bild-Dateien. Dank der übersichtlichen Oberfläche und der intuitiven Bedienung ermöglicht es sowohl Exif- als auch IPTC-NAA-Daten auf einfache Weise zu analysieren und zu verändern und ICC-Profile auszulesen - und das vollkommen kostenlos!

Screenshots

exifeditor, exif editor, iptc, icc exifeditor, exif editor, iptc, icc

Programm-Details

Zusammenfassung
Bewegen Sie den Mauscursor über ein Feature um weitere Informationen zu erhalten, oder klicken Sie auf "Erweitern" um alle Informationstexte anzuzeigen.
Auslesen und Bearbeiten von Exif-Tags (Spezifikation v2.21)
Exif-Daten werden von der Kamera bei der Aufnahme in das Bild geschrieben, um später die Kameraeinstellungen nachvollziehen zu können.
Auslesen und Bearbeiten von IPTC-NAA-Tags (Spezifikation v4.1)
IPTC-NAA-Daten werden von Agenturen verwendet um Schlüsselwörter, Kommentare, Copyrightvermerke und ähnliches zu einem Bild zu hinterlegen.
Auslesen von ICC-Profil-Daten (Spezifikation v4.2.0.0)
ICC (International Color Consortium) Profile werden für das Farbmanagement verwendet.
Öffnen von JPEG, TIFF, GIF, PNG, Digital Negative RAW und die gängigsten Kamerarohdatenformaten
PhotoME zeigt neben dem in der Digitalfotographie beliebten Format JPEG auch Daten aus TIFF, GIF und PNG-Dateien, und den folgenden Kamerarohdatenformaten an:
Canon RAW v2 (CR2), Canon Thumbnail (THM), Epson (ERF), FujiFilm (RAF), Hasselblad (3FR), Kodak (KDC, DCR, K25), Konica/Minolta (MRW), Mamiya (MEF), Nikon (NEF), Olympus (ORF), Panasonic und Leica (RAW, RW2, RWL), Pentax (PEF), Samsung (SRW), Sony (ARW, SRF und SR2), Creo Leaf Capture (MOS) sowie das neue offene Rohdatenformat Digital Negative (DNG).
Zusätzlich unterstützt PhotoME Windows HD Photo und Media Photo (HDP, WDP), ICC-Profil-Dateien (ICC, ICM), Adobe DNG Camera Profile (DCP), FotoStation Text-Templates (IPT), Nikon IPTC Data-Dateien (NID), das Opanda Exif-Template-Format (EXIF), sowie 2 PhotoME-eigene Formate zum Export von Exif- und IPTC/NAA-Daten.
Auslesen und Bearbeiten der Maker Notes von Canon, Nikon, Pentax, FujiFilm, Olympus, Panasonic, Leica, Konica/Minolta, Sigma, Sony, Agfa, Casio, Concord, Epson, Ricoh, Sanyo und teilweise Unterstützung von Creative, DoCoMo, GE (General Imaging) und Mamiya-Kameras
Maker Notes sind spezielle Exif-Tags, die von Kameraherstellern verwendet werden um Hersteller- und Kameraspezifische Informationen zu hinterlegen.
z.B. Informationen über das verwendete Objektiv an DSLR-Kameras
Auslesen und Bearbeiten von hersteller-definierten Datenformaten, z.B. PRINT Image Matching (PrintIM), Nikon Capture-Einstellungen, Panasonic Debug-Informationen
Einige Hersteller speichern unabhängig vom Exif-Format, Daten in einem eigenen, nicht öffentlich dokumentierten Format. Teilweise werden diese Formate auch herstellerübergreifend verwendet (wie z.B. PRINT Image Matching von Epson).
Grafische Darstellung der AF-Punkte
PhotoME verwendet die Auto-Fokus-Informationen, die in den Maker Notes gespeichert sind um die verwendeten AF-Punkte grafisch darzustellen.
Auslesen von GPS-Daten und Darstellung in Google Earth, auf Google Maps und 13 weiteren Kartendiensten
Wenn zu einem Bild GPS-Daten gespeichert wurden, ermöglicht PhotoME durch einen einzigen Klick die GPS-Position in Google Earth (falls installiert), in Google Maps, Yahoo Maps, Windows Live Search Maps, OpenStreetMap, Flash Earth, Multimap, MSN Maps & Directions, ACME Mapper, GeaBios, Geody, Wikipedia World, Panoramio, Flickr oder der NASA World Wind Software anzuzeigen.
Integration in den Microsoft Internet Explorer, Mozilla FireFox, ThunderBird, SeaMonkey, Netscape 9, Flock und Opera
PhotoME in das Kontextmenü Ihres Webbrowsers eingebunden werden. Durch einen Rechtsklick auf ein beliebiges Bild auf einer Internetseite, kann dieses Bild direkt in PhotoME geöffnet werden.
Schnellstart-Buttons zum Starten verknüpfter Grafik-Anwendungen
Dies ermöglicht das direkte Öffnen eines Bildes in einem beliebigen auf dem System installierten Grafikprogramm.
Thumbnail-Anzeige
Digitalkameras speichern in der Regel ein verkleinertes Vorschaubild innerhalb der Bilddatei, welches von PhotoME angezeigt wird.
Zusätzlich enthält PhotoME eine einfache RAW-Konverter-Funktionalität, die automatisch eine Vorschau von RAW-Dateien erzeugt, wenn diese keine Vorschaubilder enthalten. Dieser RAW-Konverter unterstützt Kameras von Panasonic (DMC-L1, DMC-LX1, DMC-LX2, DMC-FZ8, DMC-FZ18, DMC-FZ30, DMC-FZ50), Leica (Digilux 2, D-LUX2, D-LUX3, V-LUX 1) und Olympus (E-1, E-300, C5050Z, C5060WZ, C70Z,C7000Z, C8080WZ, SP550UZ).
Histogramm-Funktion mit Einzelkanalansicht
PhotoME enthält eine Histogrammanzeige, bei der einzelne Farbkanäle aus- und eingeschaltet werden können. Dies gibt die Möglichkeit auf einfache Weise zu erkennen ob ein Bild unter- oder überbelichtet ist oder einen Farbstich besitzt.
Explorer-Integration
PhotoME kann direkt in das Kontextmenü des Windows Explorers (32-bit Version) integriert werden - dies ermöglicht das direkte Öffnen einer Datei mit nur 2 Klicks.
Datei-Drag&Drop aus dem Explorer
Durch ziehen einer Datei in das PhotoME-Fenster wird deren Inhalt direkt angezeigt.
Dateibrowser
Dank eines zuschaltbaren Dateibaumes kann man auf einfachste Weise zwischen verschiedenen Bildern hin- und herwechseln.
Textausgabe
Die Textausgabe ermöglicht es die Metadaten unformatiert, als HTML-Text und als BBCode-formatierten Text auszugeben.
Import & Export der Exif- und IPTC-NAA-Daten für späteren Import
Diese Option ermöglicht es, falls Metadaten durch Grafikbearbeitungsprogramme aus der Bilddatei gelöscht werden, Diese hinterher wiederherzustellen.
Diese Funktion steht derzeit nur für JPEG-Dateien zur Verfügung.
Aktualisierungsfunktion
PhotoME hat eine eingebaute Aktualisierungsfunktion, über die Updates ohne umständliche Installation eingerichtet werden können.
Beschreibungstexte zu vielen Exif- und IPTC-NAA-Feldern
Zu den meisten Feldern existieren Beschreibungstexte, die erweiterte Informationen zu einem Feldtyp enthalten.
XML-basierend
Alle Konfigurationsdaten werden in XML-Dateien gespeichert. Dies ermöglicht die einfache Erweiterung des Datenbestandes auch durch den Benutzer.
Mehrsprachig (Deutsch, Englisch, Chinesisch (trad.), Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Schwedisch, Spanisch, Tschechisch und Türkisch)
PhotoME ist durchgehend mehrsprachig und ermöglicht durch die XML-Basis die einfache Erweiterung auf andere Sprachen und Anpassung vorhandener Übersetzungen.
Kompatibel zu Windows 98 SE und höher
PhotoME läuft unter vielen Betriebssystemen, wie zum Beispiel Windows 98 SE, Windows ME, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista und dem neuen Windows 7.
Zusätzlich wurde PhotoME in Ubuntu Linux 7.04 mit Wine 0.9.33 und MacOS X mit Parallels Desktop und Microsoft VirtualPC getestet.
Freeware
Und das Beste: All diese Features stehen vollkommen kostenlos zur Verfügung!



Aktuelle Version:
0.8ß2
03.05.2009
JSQR - JavaScript Quick Response Code Encoder Library Signiere deine Fotos mit deinem persönlichen QR Code.
Ein Projekt von Jens Duttke.